Hausmittel beim Kampf um schöne Gesichtshaut

Sehr oft geben wir viel Geld für die Pflegekosmetik aus. Manchmal lohnt es sich, nicht zu überzahlen und um eine schöne, gesunde Haut mithilfe der Hausmittel zu kämpfen. Wenn Sie einen schönen Teint haben wollen, brauchen Sie dazu keine übertriebene Menge an Cremes oder Gesichtsmasken. Wenn Sie zu viele Kosmetikprodukte verwenden, können Sie Ihre Gesichtshaut negativ beeinflussen, anstatt ihr zu helfen. Checken Sie unsere Vorschläge für hausgemachte Kosmetikprodukte!

Kosmetik DIY – lohnt es sich?

Die Antwort auf diese Frage ist klar – ja, es lohnt sich! Die hausgemachten Kosmetikprodukte sind doch frei von Konservierungsmitteln. Sie sind sich hundertprozentig sicher, dass ein selbstgemachtes Kosmetikprodukt lediglich natürliche Substanzen enthält, die Ihre Haut nicht reizen. Darüber hinaus wissen Sie, dass seine Inhaltsstoffe frisch sind. Sie können das Kosmetikprodukt perfekt auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Überprüfen Sie einfach, welche Substanzen am besten auf Ihre Haut wirken, und verwenden Sie sie in Ihren hausgemachten Kosmetikprodukten. Es ist auch zu betonen, dass die Vorbereitung der DIY Kosmetik weder schwierig noch zeitaufwendig ist.

Schöne Haut dank Hausmittel bekommen

Wenn Sie bisher fertige Kosmetikprodukte in Parfümerien gekauft haben, können Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Abenteuer mit hausgemachten Kosmetikprodukte anfangen können. Zuerst sollen Sie Ihre Kosmetikprodukte analysieren. Checken Sie ihre Zusammensetzungen – sie sollen natürlich und frei von schädlichen Alkoholen oder Parabenen sein. Kosmetikprodukte, die schlechte Substanzen enthalten, sind wegzuwerfen.

Finden Sie im Haus natürliche Produkte, die Sie bei der Herstellung der DIY Kosmetik benutzen können. Wenn Ihnen etwas fehlt, können Sie eine Apotheke, einen Bioladen oder ein Geschäft mit Öko-Lebensmitteln besuchen.

Hausgemachte Gesichtsmasken

Die Vorbereitung einer DIY Gesichtsmaske dauert meistens ein paar Minuten und ist wirklich einfach. Welche Substanzen können Sie miteinander vermischen, um befriedigende Effekte zu erzielen?

  • Pflanzenöle – sie sind ideal zu hausgemachten Kosmetikprodukten und können eigentlich mit allen Substanzen vermischt werden – mit natürlichem Joghurt, Sahne, Honig oder Wasser. Sie bewirken, dass die Haut einen natürlichen Glanz wieder bekommt. So wird das Gesicht frisch, strahlend und vital.
  • Hyaluronsäure – das ist eines der wichtigsten kosmetischen Produkte, weil es eine wirksame Pflege garantiert. Hyaluronsäure zieht in die tiefsten Hautpartien, die sie intensiv nährt. Wenn Sie sie um ein ätherisches Öl bereichern, entsteht eine effektive Gesichtsmaske. Dank solcher Zutaten wie Meeressalz, zerdrückte Früchte oder Gemüse bereiten Sie ein gutes Gesichtspeeling vor.

Natürliche Gesichtspflegeprodukte

Viele Güter lassen sich in Eigelb finden. Sie können eine Eier-Maske herstellen, zu der Sie Ihre Lieblingsöle zugeben können, beispielsweise Rizinusöl, Arganöl oder Macadamiaöl. Tragen Sie eine warme Maske auf Ihr Gesicht für eine halbe Stunde auf. Spülen Sie die Maske aus, wenn die Zeit um ist. Jetzt können Sie sich über Ihre vitale Gesichtshaut freuen!

Vergessen Sie nicht, Ihr Gesicht zu pellen. Fantastische Effekte gibt ein Peeling aus Haferflocken, Honig und Äpfeln. Es wirkt sehr nährend und schuppend auf die Haut. Ein solches Peeling bewährt besonders gut bei Personen mit einer gemischten oder fettigen Haut. Massieren Sie Ihr Gesicht mit kreisenden Bewegungen ein paar Minuten lang und spülen Sie das Peeling aus.

Der Gurkensaft hilft, Augenringe und Hautreizungen zu entfernen. Tragen Sie auf die Haut unter den Augen Wattepads mit dem Gurkensaft auf. Nach 15 Minuten sieht Ich Blick frisch und schön aus!

Haben Sie spröde Lippen? Honig hilft Ihnen, das Problem zu lösen. Wenn Sie ihn mit Zucker vermischen, entsteht ein tolles Lippenpeeling. Honig ist ein Reichtum an Vitaminen und Mineralstoffen, die die Oberhaut schuppen und die Lippen mit Feuchtigkeit versorgen. Sie können das Produkt ebenfalls mit Quark vermischen – so beruhigen Sie Ihre Lippenhaut. Eine gute Idee ist ebenfalls eine Mischung aus Honig, Zucker und Öl. Tragen Sie das Kosmetikprodukt auf die Lippen auf und massieren Sie sie sanft mit einer weichen Zahnbürste.

Eine meisterhafte Mischung besteht ebenfalls aus Wasser, Gelatine, Vitamin E und Hyaluronsäure. Dank dieser Produkte bereiten Sie Gelatine-Augenpads vor. Nachdem Gelatine hart ist, schneiden Sie Augenpads daraus aus. Legen Sie die Augenpads auf die Haut unter den Augen auf, um Augenringe zu entfernen.

Wie Sie selbst schlussfolgern können, lohnt es sich überhaupt nicht, zu überzahlen. Verwenden Sie natürliche Hausmittel bei der Pflege, um eine schöne und strahlende Gesichtshaut zu bekommen. So können Sie nicht nur viel Geld sparen, sondern auch sicher sein, dass Ihre Kosmetikprodukte wohltuend und natürlich wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.