Was bewirkt eine Ultraschallbehandlung? Kann sie zu Hause durchgeführt werden?

Die Ultraschallbehandlung (anders: Sonophorese) ist eine kosmetische Behandlung, während der die (heilenden und pflegenden) Wirkstoffe in die tiefen Hautschichten mithilfe vom Ultraschall gelangen. Der Ultraschall ermöglicht die Lieferung von Nährstoffen in die tieferen Haarstrukturen als beim üblichen Einklopfen der Kosmetikprodukte in die Haut. Die nährenden Substanzen überschreiten dann eine Barriere in Form des Hydrolipidmantels und der Zellmembranen. Die Ultraschallbehandlung kann im Kosmetiksalon oder zu Hause durchgeführt werden. Was bewirkt eine Ultraschallbehandlung? Welche Eigenschaften hat sie? Kann sie zu Hause durchgeführt werden?

ultraschallbehandlung-ablauf.jpg

Ultraschallbehandlung – Eigenschaften

Die Ultraschallbehandlung ist eine Mikromassage, die den Blutkreislauf und das Lymphsystem verbessert, die Regeneration der geschädigten Gewebe beschleunigt und die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure stimuliert. Sie bremst darüber hinaus die Alterungsprozesse und verringert die Narben. Die Ultraschallbehandlung wird bei verschiedenen Körperteilen angewendet: Gesicht, Hals, Dekolleté, Oberschenkel oder Pobacken. Zuerst wird meistens ein Kavitationspeeling gemacht – dann wird die Haut mit dem Ultraschall gereinigt.

Ultraschallbehandlung – wann?

Die Ultraschallbehandlung fördert die Heilung von:

  • Akne und Schmerfluss;
  • Hautverfärbungen;
  • erweiterten Kapillargefäße;
  • wenig elastischer und immer älterer Haut;
  • Falten;
  • Cellulite.

Ultraschallbehandlung – Effekte

Nach 8–12 einzelnen Ultraschallbehandlungen wird die Haut hell, angefeuchtet, elastisch, glatt, mit Sauerstoff versorgt, jung und straff. Verfärbungen und Flecke werden kleiner und heller. Narben werden elastischer und dünner. Es passiert manchmal, dass nach einer Behandlung, die ungefähr 10–20 Minuten lang dauert, die Effekte merklich sind. Trotzdem ist eine Serie von mehreren Behandlungen notwendig – dann sind die Effekte gut sichtbar und lang anhaltend.

Ultraschallbehandlung zu Hause

Die Sonophorese-Geräte kosten viermal so viel wie eine Ultraschallbehandlung im Kosmetikstudio. Aus diesem Grund sollten Sie den Kauf genau überlegen. Es ist auch bemerkenswert, dass die systematische Ultraschallbehandlung zu Hause die erwünschten Effekte gibt.

Bevor Sie eine Ultraschallbehandlung zu Hause beginnen, reinigen Sie diese Hautpartien, die Sie verbessern wollen. Sie können das beliebte Peeling machen oder Nutzen aus einer Funktion des Geräts zu ziehen – wenn Sie den Aufsatz des Geräts drehen, können Sie ein Kavitationspeeling machen. Danach sollen Sie ein richtiges Kosmetikprodukt für die Ultraschallbehandlung vorbereiten (Sie kaufen es in jeder Drogerie). Die Sonophorese wird mit einer zügigen Bewegung durchgeführt. Es ist unbedingt, den Augenbereich zu vermeiden. Nach 15 Minuten geht die Behandlung zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.