Hydrolate in der Hautpflege – welche Hydrolate sollten Sie wählen?

Viele Frauen verwenden Hydrolate in der Hautpflege. Sie sind natürlich, eignen sich für jeden Hauttyp und sind leicht erhältlich. Wenn Sie Hydrolate ebenfalls ausprobieren wollen, sollten Sie zuerst ihre Eigenschaften und Wirkung kennenlernen.

WAS SIND HYDROLATE?

Hydrolate sind ein Nebenprodukt der Destillation von Pflanzen oder deren Teilen. Zu diesem Prozess werden verschiedene Pflanzenteile (Blätter oder Blüten) verwendet. Hydrolate sind also Wasser, das sowohl Pflanzen-Extrakte sowie ätherische Öle enthält – aus diesem Grund wirken sie so gut.

VORTEILE DER HYDROLATE

Sie haben einen zarten Duft und beeinflussen positiv den gesamten Organismus. Der pH-Wert dieser Substanzen ist dem pH-Wert der Haut ähnlich. Hydrolate bewirken also keine Reizungen, sind ideal zum Abschminken und erfrischen die Haut innerhalb des Tages. Sie werden für jeden Hauttyp, unabhängig vom Alter, empfohlen. Hydroalte lindern Reizungen, haben antibakterielle Wirkung, stärken Gefäßwände und verschaffen der gereizten Haut Linderung.

ARTEN VON HYDROLATEN

Rosenhydrolat

Sie kennen sicherlich seinen angenehmen Duft. Das Rosenhydrolat enthält u.a. Flavonoide und organische Säuren, spendet Feuchtigkeit, macht elastisch und strafft die Haut. Es eignet sich für die Pflege der reifen, trockenen Haut. Das Rosenhydrolat entspannt und verschafft der Haut Linderung, hat nicht nur auf die Haut, aber auch auf den Geist einen positiven Einfluss.

Lavendelhydrolat

Es wird für die Pflege jedes Hauttyps und der Kopfhaut empfohlen. Sie können es auch zur Haarentfernung verwenden. Das Lavendelhydrolat hat antiseptische, lindernde und antibakterielle Wirkung, reinigt und kann auch als Lufterfrischer verwendet werden.

Zitronenhydrolat

Es tonisiert, erfrischt und hellt die Haut auf. Das Zitronenhydrolat eignet sich für die Pflege der fettigen und gemischten Haut. Es enthält Vitamin C und Flavonoide, die die Haut vor den schädlichen Umweltfaktoren schützen. Das Zitronenhydrolat hat antioxidative, lindernde und stärkende Eigenschaften.

Kamillenhydrolat

Es wird für jeden Hauttyp empfohlen. Das Kamillenhydrolat lindert Reizungen, erfrischt, spendet Feuchtigkeit. Es behandelt auch verschiedene Atemwegsinfektionen, erleichtert das Einschlafen. Die besten Effekte bringt es dann, wenn Sie müde und überarbeitet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.