Augenbrauenpflege – wie sollten Sie sie richtig pflegen?

Für jeden von uns spielt das Aussehen eine wichtige Rolle. „Kleider machen Leute“ – Sie kennen dieses Sprichwort, nicht wahr? Eines der wichtigsten Elemente des Aussehens ist natürlich das Gesicht. Obwohl die Augen der Spiegel der Selle sind, haben auch die Augenbrauen eine große Bedeutung.

Warum brauchen wir die Augenbrauen?

Die Augenbrauen schützen die Augen vor solchen Faktoren wie Staub, Regen oder Schweiß. Sie absorbieren auch die UV-Strahlung, was ebenfalls die Augen schützt. Das ist jedoch nicht alles.

Dank den Augenbrauen können wir auch die Emotionen ausdrücken. Die Augenbrauen ermöglichen, den Gesichtsausdruck zu ändern, was bewirkt, dass nonverbale Kommunikation problemlos verläuft. Dank den Augenbrauen können wir Traurigkeit, Verwunderung, und sogar Aggression ausdrücken. Das ist nicht alles, denn die Menschen würden ohne Augenbrauen einfach… merkwürdig aussehen. Die Pflege der Augenbrauen ist also sehr wichtig, aber viele Frauen klagen häufig über den Zustand dieser kleinen Härchen. Wenn Sie das Aussehen Ihrer Augenbrauen ebenfalls verbessern wollen, lesen Sie unbedingt diesen Text!

Was beeinflusst den Zustand der Augenbrauen?

Die Augenbrauen brauchen natürlich geeignete Bedingungen, um richtig zu wachsen und ihre Aufgaben zu erfüllen. Einer der Faktoren ist die Temperatur. Die Temperatur stimuliert das Wachstum der Augenbrauen – sie wachsen schneller bei höherer Temperatur (im Sommer) und langsamer bei niedrigerer Temperatur – im Winter. Die Augenbrauen können sogar 1 mm pro Tag wachsen.

Der Ausfall von Wimpern und Augenbrauen ist häufig ein Zeichnen, dass unser Körper notwendige Mineralien braucht, die die Härchen dicker, länger machen, und auch ihre Farbe verbessern.

Ein übermäßiger Ausfall der Augenbrauen kann auf ernste Probleme hindeuten, z.B. Hormonstörungen. Missachten Sie dieses Problem nicht, besonders dann, wenn Ihre Augenbrauen stark ausfallen.

Pflege der Augenbrauen – was sollten Sie meiden?

Die Pflege der Augenbrauen ist keine komplizierte Aufgabe – Sie sollten ihnen nur ein paar Minuten pro Tag widmen. Meiden Sie Faktoren, die ihnen schaden, und der Zustand der Augenbrauen wird von Tag zu Tag besser. Was sollten Sie also meiden, um gute Effekte bei der Augenbrauenpflege zu erzielen?

  • Anwendung von ungeprüften Pflegeprodukten – solche Produkte enthalten in der Zusammensetzung häufig schädliche Zutaten, die allergische Reaktionen hervorrufen. Im Effekt können sie ernste Reizungen verursachen;
  • Ein nachlässiges Abschminken – die Pflege der Augenbrauen bringt keine Effekte, wenn Sie das Make-up nachlässig entfernen. Die Kosmetikreste beeinträchtigen nämlich die Wirkung der Pflegeprodukte. Ein nachlässiges Abschminken bewirkt, dass die Augenbrauen brüchig, spröde und schwächer werden;
  • Eine falsche Diät – dieser Faktor beeinflusst den Zustand der Augenbrauen ebenfalls negativ. Ihre Struktur wird stärker, wenn Sie auf fettige, bearbeitete Lebensmittel verzichten. Den Zustand der Augenbrauen beeinflussen negativ auch Genussmittel wie Alkohol und Zigaretten.

Die Pflege der Augenbrauen erfordert weder Energie noch Zeit. Sie müssen den Augenbrauen nur ein paar Minuten pro Tag widmen – und das ist alles. Schon ein paar Tricks reichen, damit Ihre Augenbrauen stärker, dicker und dichter werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.