Was sollte man auf die Gesichtshaut nicht auftragen?

Haben Sie einmal über merkwürdige, kosmetische Ratschläge von Ihren Freundinnen gehört? Jede Frau hat mehrmals von ungewöhnlichen Ideen, die das Aussehen verbessern sollten, erfahren. Haben Sie daran gedacht, dass manche von diesen Ideen oft gefährlich sein können? Lesen Sie über diese verrückte Methoden, um die Gefahr zu vermeiden.

Was sollte man auf die Gesichtshaut nicht auftragenEin überraschender Tipp ist die Fixierung des Make-ups mit Hilfe von Haarlack. Diese Prozedur praktizieren viele Frauen. Zuerst: Sie können auf diese Weise Geld sparen, denn der gute Haarlack kostet circa 4 Euro, und das besondere Kosmetikprodukt, das das Make-up fixiert, ist eher teuer. Diese Methode ist manchmal einige Lösung, wenn Sie ab sofort das Make-up fixieren müssen. Sie wirkt natürlich gut, denn das Make-up hält sogar ein paar Stunden an, aber nicht ohne Grund wird der Haarlack für die Gesichtshaut nicht empfohlen. Er kann vor allem das Gesicht reizen und rote Flecke hinterlassen. In der Zusammensetzung befindet sich zusätzlich Alkohol, der die Haut austrocknet.

Das Serum für Haare hilft uns bei dem Kampf gegen Falten leider nicht. Man sollte die Aufmerksamkeit auf die Bestimmung und die Anwendungsweise, anstatt des Namens, lenken. Das Gesichtswaschen mit Hilfe von einem Shampoo ist auch keine gute Idee. Das Shampoo wirkt auf andere Weise auf die Gesichtshaut und hat einen negativen Einfluss auf sie. Die Haut wird nach diesem Eingriff sehr trocken und fühlt sich rau an, was sehr unästhetisch aussieht.

Es passiert leider oft, dass manche Frauen die Augenbrauen mit der Haarfarbe färben. Das ist sehr gefährlich! Die Augen sind sehr empfindlich, deshalb schon eine kleine Menge der Haarfarbe kann die Augen irreparabel beschädigen. Man kann sogar die Sehkraft verlieren!

Und zum Schluss: Methode für glatte Haare, die die Sängerin Avril Lavigne offenbart hat. Was ist ein Geheimnis Ihrer Haare? Mayo! Die Sängerin trägt das Produkt auf die Strähnen auf, um sie zu glätten und auch zu befeuchten- diese Wirkung besitzt dieses Gewürz, aber Sie müssen es genau überlegen, ob es wirklich so hygienisch ist. Nach der Veröffentlichung dieses Tipps beginnen viele Frauen Mayo auf die Gesichtshaut aufzutragen, um sie zu befeuchten. Leider hat Mayo auf die Gesichtshaut keinen positiven Einfluss. Sie verstopft die Hautporen, was die Entstehung von Pickeln und Pusteln verursacht.

Diese geschriebenen Methoden scheinen so verrückt, aber manche Frauen glauben, dass sie Wunder wirken. Sie sollten eher den Kosmetikprodukten vertrauen, um das wunderschöne Aussehen zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.