Tabletten für schöne Haare, Haut und Nägel: Wirken sie wirklich?

Die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln ist eine populäre Methode, dank der wir unsere Pflege unterstützen können. Wie wirken die Tabletten für starke Haare und Nägel? Erfahren Sie, was gute Nahrungsergänzungsmittel enthalten sollten, und sorgen Sie für Ihre Haare! Das ist wirklich ganz einfach.

Die Schönheit ist kein Zufall – sie besteht nämlich aus vielen Faktoren, wie unsere Diät, Kosmetikprodukte, und auch Nahrungsergänzungsmittel. Wenn es um unsere Haare und Nägel geht, die die Nährstoffe besonders brauchen, kann die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln wirklich helfen.

Nahrungsergänzungsmittel für Haare, Haut und Nägel

Die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln ist zwar eine gute Idee, aber solche Mittel ersetzen die Pflege und eine gesunde Diät leider nicht. Das ist nur eine Unterstützung – am wichtigsten sind die gesunde Ernährung und die Anwendung von Haarspülungen, Masken und Ölen.

Die Nahrungsergänzungsmittel können uns jedoch helfen. Unscheinbare Tabletten für Haare, Haut und Nägel enthalten eine hochkonzentrierte Dosis von Nährstoffen, die wir brauchen. Viele Nährstoffe können wir dem Körper zusammen mit den Lebensmitteln nicht liefern, und die Pflegeprodukte mit solchen Substanzen geben in der Regel keine gewünschten Effekte. Eine bessere Wahl sind hier sicherlich die Nahrungsergänzungsmittel.

Tabletten für schöne Haare – Indikationen

Wer sollte nach den Tabletten für schöne Haare greifen? In der Regel haben wir keine ernsten Probleme mit der Haut, den Haaren und Nägeln – die tägliche Pflege ist ausreichend. Es gibt jedoch solche Situationen, wenn die Nahrungsergänzungsmittel notwendig sind. Nach den Tabletten für schöne Haare sollten wir greifen, wenn:

  • die Haare übermäßig ausfallen;
  • unsere Haare geschädigt und gespalten sind;
  • die Nägel brüchig und spröde sind;
  • wir Probleme mit Akne haben;
  • unsere Gesichtshaut trocken, glanzlos und müde ist.

Was sollten die Tabletten für schöne Haare enthalten?

Bei der Wahl der Nahrungsergänzungsmittel ist die Zusammensetzung der Tabletten für Haare und Haut sehr wichtig, denn von der Zusammensetzung hängt die Wirkung ab. Die Wahl ist zwar ziemlich groß, aber wir sollten nach solchen Produkten greifen, die eine hohe Konzentration von notwendigen Nährstoffen enthalten. Welche Substanzen sind besonders wichtig?

  1. Biotin – (Vitamin B7) ist in den Kosmetikprodukten zur Haut-, Haare- und Nagelpflege am wichtigsten, denn es ist wasserlöslich und leicht assimilierbar. Es stärkt die Nägel, macht die Haare dichter und hemmt den Haarausfall.
  2. Folsäure – (Vitamin B9) nimmt zusammen mit anderen Vitaminen der B-Gruppe an der Produktion von roten Blutkörperchen teil. Sie sind für Haut und Haare sehr wichtig, denn sie liefern jeder Zelle unseres Körpers notwendige Nährstoffe und Sauerstoff. Das ist ein Inhaltsstoff, der die Pflege sehr gut unterstützt.
  3. Pantotensäure – (Vitamin B5) ist notwendig für die Haarfarbe: Pantotensäure beugt der vorzeitigen Alterung vor. Sie beeinflusst auch den Zustand von Haut und Nägeln, verlangsamt den Alterungsprozess.
  4. Kieselerde – ist eines der wichtigsten Mineralien, die unsere Haut, Haare und Nägel brauchen. Kieselerde stärkt und nährt. Wählen Sie die Produkte mit reiner Kieselerde oder greifen z.B. nach dem Ackerschachtelhalm-Extrakt.
  5. Zink – ist ein für die Haare sehr wichtiges Mineral. Zink befindet sich häufig in den Nahrungsergänzungsmitteln – ein Zink-Mangel verschlechtert nämlich merklich den Zustand der Haare.
  6. Aminosäuren – (z.B. L-Cystein, L- Methionin) enthalten Schwefel, den unsere Haare und Haut brauchen, aber sie sind vor allem ein Baustoff der Haare. Sie sind für die Regeneration von Schäden verantwortlich.
  7. Eisen – ein Eisen-Mangel hat nicht nur auf die Haare und Haut, aber auch auf den gesamten Körper einen negativen Einfluss.

Tabletten für Haare mit Ackerschachtelhalm und Brennnessel

Die Nahrungsergänzungsmittel, die Extrakte aus Ackerschachtelhalm und Brennnessel enthalten, sind sehr beliebt. Diese zwei Kräuter sind nämlich eine reiche Quelle von vielen, notwendigen Mineralien, die unsere Haut, Haare und Nägel brauchen, wie Biotin, Silizium, Zink. Greifen Sie also am besten nach solchen Tabletten, die viele pflanzliche Extrakte enthalten – eine gute Wahl sind nicht nur Ackerschachtelhalm und Brennnessel, aber auch Klette, Kalmus und Bhringraj.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.